Accommodation

Klassifikationsstellen

Die Klassifikationsstellen sind die direkten Ansprechpersonen der Eigentümer:innen respektive der Vermieter:innen, die ihre Ferienwohnung oder ihr Gästezimmer klassieren lassen wollen.

Einige Klassifikationsstellen arbeiten mit Reservationssystemen zusammen, andere nicht. Der Anschluss an ein solches System ist Voraussetzung, dass Ihr Objekt in der Buchungsplattform, chalet.myswitzerland.com von Schweiz Tourismus aufgenommen wird. Wohnungen ohne Sterne werden auf dieser Plattform nur dann gefunden, wenn ein Gast explizit danach sucht.

Typen von Klassifikationsstellen

Als Klassifikationsstellen können folgende Organisationen auftreten:

  • Lokale oder regionale Tourismusorganisationen

  • Ferienwohnungsvermittler, z.B. Reka, Interhome

  • Gästezimmervermittler

  • Lokale, regionale oder nationale Ferienwohnungs- und Gästezimmervereine

  • Ferienwohnungsagenturen

  • Immobilienverwaltungen

Klassifikationsstellen nach Regionen

Zurzeit sind folgende Klassifikationsstellen beim Schweizer Tourismus-Verband registriert:

Baselland Tourismus

Pratteln

Beatenberg Tourismus

Beatenberg

Bönigen-Iseltwald Tourismus

Bönigen b. Interlaken

Brienz Tourismus

Brienz

GriwaRent AG

Grindelwald

Gstaad Saanenland Tourismus

Gstaad

Jungfrau Region Tourismus AG

Interlaken

Lenk-Simmental Tourismus AG

Lenk im Simmental

Naturpark Diemtigtal

Oey

Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft

Bern

TALK (Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg) AG

Frutigen

Thun-Thunersee Tourismus

Thun

Tourismus-Organisation Interlaken (TOI)

Interlaken

Tourist Information Ringgenberg-Goldswil-Niederried

Ringgenberg BE

Tourist Information Wilderswil

Wilderswil

Estavayer-le-Lac / Payerne Tourisme

Estavayer-le-Lac

La Gruyère Tourisme - Office du Tourisme de Charmey

Charmey (Gruyère)

Murten Tourismus

Murten

Office du Tourisme du Moléson

Moléson-sur-Gruyères

ADNV

Yverdon-les-Bains

Association Touristique Aigle-Leysin-Col des Mosses

Leysin

Association Touristique Porte des Alpes - Villars

Villars-sur-Ollon

Montreux-Vevey Tourisme - POINT " i " Vevey

Vevey

Morges Région Tourisme

Morges

Nyon Région Tourisme

Nyon

Arosa Tourismus

Arosa

Bergkultur GmbH

Lenzerheide/Lai

Bergün Filisur Tourismus

Bergün/Bravuogn

Bregaglia Engadin Turismo

Stampa

Christoffel Ferienwohnungen AG

Davos Platz

Davos Destinations-Organisation (Gen.)

Davos Platz

Davos Destinations-Organisation (Gen.) Klosters

Klosters

Engadin St. Moritz Tourismus AG

St. Moritz

Flims Laax Falera Management AG

Flims Dorf

herrliches Arosa GmbH

Arosa

Info Tschiertschen-Praden

Tschiertschen

Lenzerheide Marketing und Support AG

Lenzerheide/Lai

Loga-Immobilien AG

St. Moritz

Prättigau Tourismus GmbH

Grüsch

Sedrun Disentis Tourismus SA

Sedrun

Surselva Tourismus AG

Obersaxen

Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (Tschierv)

Tschierv

Tourismus Savognin Bivio Albula AG

Savognin

Valposchiavo Turismo

Poschiavo

Viamala Tourismus

Splügen

Visit Vals AG

Vals

Jura bernois Tourisme

Moutier

Jura Tourisme

Saignelégier

Tourisme neuchâtelois

Neuchâtel 1

Tourismus Biel Seeland

Biel/Bienne

Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH

Andermatt

Engelberg-Titlis Tourismus AG

Engelberg

Obwalden Tourismus OT AG

Sarnen

Schwyz Tourismus AG

Schwyz

Sörenberg Flühli Tourismus

Sörenberg

Weggis Vitznau Rigi Tourismus - Weggis

Weggis

Amden & Weesen Tourismus

Amden

Appenzellerland Tourismus AG

Herisau

Heidiland Tourismus AG

Bad Ragaz

Liechtenstein Marketing

Vaduz

Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverband (LHGV)

Vaduz

Toggenburg Tourismus

Wildhaus

Verein Appenzellerland Tourismus AI

Appenzell

VISIT Glarnerland AG

Glarus

Lugano Region

Lugano

Organizzazione Turistica Lago Maggiore e Valli

Locarno

Organizzazione Turistica Regionale Bellinzonese e Alto Ticino

Bellinzona

Organizzazione Turistica Regionale Mendrisiotto e Basso Ceresio

Mendrisio

4vallees4saisons.com

La Tzoumazz

Agence Immobilière Barras

Crans-Montana

Aletsch Arena AG - Infostelle Fiesch

Fiesch

ANZIMOB SA

Anzère

Arolla Vacances Sàrl

Arolla

Bellwald Tourismus

Bellwald

Blatten-Belalp Tourismus AG

Blatten b. Naters

Brig Simplon Tourismus AG

Brig

Coopérative Informatique du Tourisme et de l'Immobilier (C.I.T.I.)

Martigny

Immo-Tourisme Evolène-Région

Les Haudères

Leuk Tourismus

Susten

Lötschental Tourismus

Wiler (Lötschen)

Moosalp Tourismus AG

Bürchen

My Leukerbad AG

Leukerbad

Nendaz Tourisme SA

Haute-Nendaz

Obergoms Tourismus AG

Münster VS

Région Dents du Midi SA

Val-d'Illiez

Tourismusverein Landschaftspark Binntal

Ernen

Touristische Unternehmung Grächen AG

Grächen

Union suisse des professionnels de l'immobilier Valais (USPI Valais)

Sierre

Unterbäch Tourismus

Unterbäch VS

Verein Heidadorf Visperterminen Tourismus

Visperterminen

Verein Saas-Fee/Saastal Tourismus

Saas Fee

Zermatt Tourismus

Zermatt

HHD AG

Glattbrugg

Accommodation

Klassifikationsstelle werden

Als Klassifikationsstelle arbeitet Ihre Organisation zusammen mit den Eigentümer:innen resp. der Vermieter:innen an der Klassifikation ihrer Feriendomizile.

Vielseitige Aufgaben in engem Austausch mit dem STV

Die Klassifikationsstellen sind das Bindeglied zwischen dem STV und den Vermietenden und Besitzenden von klassierten Ferienwohnungen und Gästezimmer. Folgende Aufgaben gehören dazu:

  • Information der Vermieter:innen und Eigentümer:innen über die Klassifikation

  • Betreunung des Klassifikationssystems

  • Erfassung und Erneuerung von Klassifikationen

  • Koordination der Stichprobenkontrollen

  • Inkasso der Klassifikationsgebühren

  • Bearbeitung von  Gästereklamationen

Jährliche Benutzergebühr für Klassifikationsstellen

Für die Nutzung und Weiterentwicklung des Klassifikationssystems verrechnet der STV eine jährliche Gebühr:

  • pauschal CHF 225.– exkl. MWST für STV-Mitglieder

  • pauschal CHF 450.– exkl. MWST für Nicht-Mitglieder

  • Abendstimmung auf einem Wanderweg in der Schweiz

    Sie sind noch kein STV-Mitglied?

    Als Mitglied beim STV profitieren Sie unter anderem von attraktiven Vergünstigungen, wie etwa bei der Benutzergebühr für Klassifikationsstellen.

    Mehr erfahren

Kurse zur Ferienwohnungs-Klassifikation

Im Kontrolleur-Kurs lernen Sie wie man professionell klassierte Ferienwohnungen und Gästezimmer kontrolliert.

Ziel
Die Teilnehmenden sind nach dem Kursbesuch in der Lage, klassierte Ferienwohnungen und Gästezimmer zu überprüfen und deren Vermieterinnen und Vermieter bei der  Qualitätssicherung und -entwicklung zu beraten.

Inhalt

  • Grundlagen und Organisation der Klassifikation

  • Vorbereitung der Kontrolle

  • Kontrolle vor Ort

  • Nachbearbeitung

  • Durchführen von praktischen Kontrollen am Kursort

Zielpublikum und Voraussetzung
Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende von Klassifikationsstellen und weitere Personen, die im Auftrag der Klassifikationsstellen die Kontrolle der klassierten Objekte übernehmen werden. Die Kursteilnehmenden kennen das Klassifikationssystem und die Kriterien.

Kursdaten / Ort
Tag 1: xy (Theorieteil, Online via MS Teams)
Tag 2: xy (Praxisteil, in xy)

Aktuell stehen keine Daten an. Weitere Informationen auf Anfrage.

Tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kontrollpersonen aus.

Ziel
Das Reglement der Ferienwohnungs- und Gästezimmer-Klassifikation sieht vor, dass Kontrollpersonen vor den ersten Kontrollen nach einer Revision einen Refresher-Kurs besuchen müssen.

Inhalt

  • Neuerungen und Grundlagen nach der Revision (neue Kriterien, Änderungen in Reglementen etc.)

  • Erfahrungsaustausch

Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Personen, die bereits einen Kontrolleur-Kurs besucht haben.

Aktuell stehen keine Daten an. Weitere Informationen auf Anfrage.

Im Spezial-Kurs welcher von Pro Infirmis durchgeführt wird, lernen Sie wie man professionell eine klassierte Ferienwohnungen und ein Gästezimmer auf die Zugänglichkeit und somit Barrierefreiheit  überprüft.

Ziel
Die Teilnehmenden sind nach dem Kursbesuch in der Lage, klassierte Ferienwohnungen und Gästezimmer bezüglich ihrer Zugänglichkeit anhand des Erfassungstools von Pro Infirmis (ZUERST) zu erfassen/kontrollieren.

Inhalt

  • Grundlagen des hindernisfreien Bauens

  • Benutzung des Erfassungstools von Pro Infirmis

  • Durchführen von einer praktischen Erfassung am Kursort

  • Nachbearbeitung

Zielpublikum und Voraussetzung
Der Kurs richtet sich an alle Personen, die bereits als Kontrollpersonen für den STV aktiv und dementsprechend geschult sind. Voraussetzung für den Kurs ist der Besitz eines eigenen Tablets mit Internetverbindung (auch in Ferienwohnungen und Gästezimmer ohne WLAN), dies deshalb, weil die Zugänglichkeitsdaten jeweils direkt online in das Erfassungstool eingegeben werden. Weiter entscheidet der STV gemäss eigenem Ermessen über die Teilnahme am Kurs, da der STV für die Kurskosten aufkommt (gewisse Anzahl Kontrollpersonen pro Region nötig).

Aktuell stehen keine Daten an. Weitere Informationen auf Anfrage.

Beschrieb
Der Kurs STnet Datanetwork (Fewo-Klassifikation) wird vom Schweizer Tourismus-Verband durchgeführt. In diesem Kurs erhalten die Verantwortlichen von Klassifikationsstellen wertvolle Tipps & Tricks zu den verschiedenen Funktionen im STnet.

Ziel
Die Teilnehmenden sind nach dem Kursbesuch in der Lage, selbständig und effizient im STnet zu arbeiten.

Inhalt

  • Grundlagen zum System und zu den Schnittstellen (Reservationssysteme, OpenBooking)

  • Such-/Filterfunktionen

  • Exporte und Statistiken

  • Objekte erfassen, verknüpfen, bearbeiten

  • Klassifikationsdaten und Online-Registration

  • Stichprobenkontrollen

  • Zusatzfunktionen

Zielpublikum und Voraussetzung
Der Kurs richtet sich an alle Personen, die für eine Klassifikationsstelle tätig sind und aktiv im STnet (Fewo-Klassifikation) arbeiten.

Aktuell stehen keine Daten an. Weitere Informationen auf Anfrage.

Tourismuspolitik

Fokus Bundeshaus | Vorschau Wintersession 2022

Die letzte Session des Jahres bietet für den Tourismus einige interessante Geschäfte. Die im Rahmen des Recoveryprogramms für den Tourismussektor geplante Anpassung bei Innotour kommt in den Erstrat. Der Bund möchte die Förderung von innovativen Projekten im Tourismus befristet ausweiten. Der STV unterstützt die Vorlage, welche dem Investitionsschau in unserem Sektor Gegensteuer geben soll.

Mehr erfahren
Statistik

Parahotellerie im 3. Quartal 2022

Im dritten Quartal 2022 verzeichnete die Parahotellerie in der Schweiz 7,3 Millionen Logiernächte. Die inländische Nachfrage erreichte mit 4,9 Millionen Logiernächten 66,8% der Gesamtnachfrage.

Mehr erfahren
OK:GO Initiative
Nachhaltigkeit

Teil der OK:GO Initiative werden

Mehr erfahren
Gruppenfoto Teilnehmende Wellness Label Day 2022 in Baden
Labels

Gelungene Premiere des Wellness Label Days

Mehr erfahren
Statistik

Touristische Beherbergung im September 2022: Hotellerie

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im September 2022 insgesamt 3,8 Mio. Logiernächte. Das sind +14,2% oder +468’000 Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,8 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+47,1%; +560’000). Die inländischen Gäste generierten 2,0 Mio. Logiernächte (−4,4%; −92’000). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Mehr erfahren
Lisa Arnet, Projekmanagerin Nachhaltigkeit
Verband

Willkommen Lisa Arnet

Mehr erfahren
Innovation

Destination Lab erfolgreich gestartet

Am 25. und 26. Oktober 2022 fand im Kultur- und Kongresszentrum Thun die erste Erfa-Tagung im Rahmen des neu formierten Destination Labs statt. Rund 70 Teilnehmende entwickelten in thematischen Workshops innovative Ideen im Bereich der Gästeberatung und der Produktentwicklung.

Mehr erfahren

Newsletter

Mehr über den STV erfahren? Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

optional
optional
optional