Angebote

Q-Hub

Qualität im Schweizer Tourismus ist für den STV eine Herzensangelegenheit. Er ist der Überzeugung, dass hervorragende Servicequalität eine wichtige und erfolgsversprechende Komponente des touristischen Handelns ist. Deshalb bietet er interessierten Partnern eine Online-Plattform, welche Zugang zu qualitätsorientierten Dienstleistungen gewährt. Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung im Themenbereich Qualität, wissen wir um deren Wichtigkeit in unserem Sektor.

Befragungen

Am richtigen Ort anzusetzen und die richtigen Massnahmen mit der richtigen Priorität anzugehen, kann ganz schön herausfordernd sein. Der STV bietet deshalb sowohl eine Mitarbeitendenbefragung wie auch eine Gäste-/Kundenbefragung an. Sie erhalten am Ende der Umfrage eine grafisch detaillierte Auswertung der Antworten, damit Sie wissen, wo Sie ansetzen können. Die Preise sind bewusst moderat gehalten, um möglichst vielen touristischen Dienstleistern den Zugang zu vertraulich behandelten Umfrageergebnissen zu ermöglichen.

Die Umfrage dauert 4 Wochen (Spezialwünsche und der Umfragezeitraum können mit dem STV vereinbart werden). Im Anschluss erhält der Betrieb einen mehrseitigen Auswertungsbericht inkl. den verfassten Kommentaren der Befragten. 

Preise exkl. MwSt

Anzahl Befragte 

< 15 

16–25 

26–50 

50–100 

100–200 

Preis 

550 CHF 

650 CHF 

750 CHF 

900 CHF 

1’125 CHF 

Preise exkl. MwSt

Anzahl Befragte 

< 15 

16–25 

26–50 

50–100 

100–200 

Preis 

550 CHF 

650 CHF 

750 CHF 

900 CHF 

1’125 CHF 

Die Auswertung wird innerhalb von 7 Tagen versendet. 

Es gibt keinen Anspruch auf eine Mindestzahl an befragten Personen. In Ausnahmefällen kann die Befragung, in Absprache mit dem STV, um 2 Wochen verlängert werden.

  • question_answer

    Jetzt für eine Befragung anmelden

    Sie möchten wissen, was die Kunden und Mitarbeitenden von Ihnen halten? Melden Sie Ihren Betrieb für eine Gäste-/Kundenbefragung oder eine Mitarbeitendenbefragung an.

    Jetzt anmelden

Nachhaltigkeit

Mit Swisstainable in Richtung Nachhaltigkeit

Das Programm Swisstainable steht allen Betrieben und Organisationen des Schweizer Tourismus offen: Betrieben, die bereits eine umfassende Nachhaltigkeitszertifizierung aufweisen und auch Betrieben, die sich jetzt auf den Weg in eine nachhaltigere Entwicklung begeben möchten.

Mehr erfahren
Luftaufnahme eines türkisblauen Sees, umgeben von Wald.
Statistik

Touristische Beherbergung im November 2022: Hotellerie

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im November 2022 insgesamt 2,1 Mio. Logiernächte. Das sind +20,2% oder +352’000 Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,0 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+40,2% / +279’000). Die inländischen Gäste generierten 1,1 Mio. Logiernächte (+6,9% / +73’000). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Andermatt und Murten sind «Best Tourism Villages 2022»!

Andermatt und Murten wurden von der Welttourismusorganisation UNWTO als «Best Tourism Villages 2022» ausgezeichnet! Beide Dörfer überzeugten mit ihrem Fokus auf der nachhaltigen Entwicklung im Einklang mit den landwirtschaftlichen Tätigkeiten und der lokalen Wertschöpfung durch den Tourismus. Mit den Vorjahressiegern Gruyères, Saas-Fee und Val Poschiavo verfügt die Schweiz nun über fünf «Best Tourism Villages».

Mehr erfahren
Tourismuspolitik

Fokus Bundeshaus | Rückschau Wintersession 2022

Die letzte Session des Jahres stand ganz im Zeichen der Wahlen der neuen Bundesrät:innen, bot aber auch für den Tourismus einige interessante Geschäfte. Erfreulicherweise verlief die Session durchwegs positiv für den hiesigen Tourismusstandort. Die im Rahmen des Recoveryprogramms für den Tourismussektor geplante Anpassung bei Innotour wurde im Ständerat einstimmig angenommen. Damit soll die Förderung von innovativen Projekten im Tourismus befristet ausgeweitet werden und dem Investitionsstau in unserem Sektor Gegensteuer gegeben werden. Das Geschäft muss aber noch in den Nationalrat.

Mehr erfahren
Statistik

Touristische Beherbergung in der Sommersaison 2022

Die Schweizer Hotellerie verzeichnete in der Sommersaison 2022 (Mai bis Oktober) insgesamt 22,4 Millionen Logiernächte. Dies entspricht gegenüber der gleichen Vorjahresperiode einer Zunahme von 21,9% (+4,0 Millionen Logiernächte). Die ausländische Nachfrage stieg um 84,6% auf 10,4 Millionen Logiernächte (+4,8 Millionen). Die inländischen Gäste verzeichneten ein Minus von 6,0% und erreichten ein Total von 11,9 Millionen Logiernächten (−762 000). Dies geht aus den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Mehr erfahren
Tourismuspolitik

Fokus Bundeshaus | Vorschau Wintersession 2022

Die letzte Session des Jahres bietet für den Tourismus einige interessante Geschäfte. Die im Rahmen des Recoveryprogramms für den Tourismussektor geplante Anpassung bei Innotour kommt in den Erstrat. Der Bund möchte die Förderung von innovativen Projekten im Tourismus befristet ausweiten. Der STV unterstützt die Vorlage, welche dem Investitionsschau in unserem Sektor Gegensteuer geben soll.

Mehr erfahren

Newsletter

Mehr über den STV erfahren? Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

optional
optional
optional