Der Schweizer Tourismus wird von 13 Regionen getragen

Touristische Angebote umfassen oft mehrere Kantone. Aus diesem Grund gliedert sich das Tourismusland Schweiz in 13 touristische Hauptregionen, die einen engen Kontakt pflegen:

Die Belange der Tourismus-Regionen werden in der Konferenz der regionalen Tourismusdirektoren der Schweiz (RDK) behandelt. Jede Region ist darin mit ihrer Tourismus-Direktorin, ihrem Tourismus-Direktor vertreten. Weitere Mitglieder der Konferenz sind der Schweiz Tourismus und der Schweizer Tourismus-Verband STV.

Die Arbeitsthemen der RDK sind Tourismuspolitik, Marketing, Qualität und zukunftsgerichtete Angebotsgestaltung. Ihre Mitglieder treffen sich viermal jährlich zu Erfahrungsaustausch und zur Koordination regionaler Aktivitäten.

Ihre Ansprechperson

Marcel Perren, Präsident RDK
Tel. 041 227 17 17
marcel.perren@luzern.com