alle News anzeigen

Statistiken

Touristische Beherbergung im Februar 2024: Hotellerie

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im Februar 2024 insgesamt 3,4 Millionen Logiernächte. Das sind +3,8 % oder +128 000 Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,5 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+ 9,4%; +133 000). Die inländischen Gäste generierten 1,9 Mio. Logiernächte (–0,3%; –5600). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Statistiken

Touristische Beherbergung im März 2024: Hotellerie

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im März 2024 insgesamt 3,3 Millionen Logiernächte. Das sind +3,9% oder +125 000 Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,6 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+ 6,6%; +99 000). Die inländischen Gäste generierten 1,7 Mio. Logiernächte (+1,5%; +26 000). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

mehr erfahren
Statistiken

Touristische Beherbergung im Januar 2024: Hotellerie

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im Januar 2024 insgesamt 3,1 Millionen Logiernächte. Das sind +2,2% oder +65 000 Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,4 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+4,0%; +55 000). Die inländischen Gäste generierten 1,7 Mio. Logiernächte (+0,6%; +9 800). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

mehr erfahren
Statistiken

Neuer Rekord: Die Schweizer Hotellerie verzeichnete 2023 über 41 Millionen Logiernächte

2023 knackte die Hotellerie in der Schweiz die 40-Millionen-Marke deutlich: Sie verbuchte 41,8 Millionen Logiernächte und erreichte damit einen neuen Höchststand. Gegenüber 2022 nahm die Logiernächtezahl um 9,2% zu (+ 3,5 Millionen). Die inländische Nachfrage blieb mit 20,8 Millionen Logiernächten trotz eines leichten Rückgangs um 1,1% (–224 000) sehr hoch. Die Nachfrage der ausländischen Gäste erhöhte sich um 21,8% auf 20,9 Millionen Logiernächte (+3,7 Millionen) und näherte sich dem Rekordniveau von 2019. Dies geht aus den definitiven Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor. 

mehr erfahren
Statistiken

Touristische Beherbergung im November 2023: Hotellerie

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im November 2023 insgesamt 2,3 Mio. Logiernächte. Das sind 6,8% oder +143 000 Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,1 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+12,5% / +122 000). Die inländischen Gäste generierten 1,2 Mio. Logiernächte (+1,9% / +21 000). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

mehr erfahren
Statistiken

Touristische Beherbergung in der Sommersaison 2023

Die Schweizer Hotellerie verzeichnete in der Sommersaison 2023 (Mai bis Oktober) mit insgesamt 23,9 Millionen Logiernächten einen neuen Höchstwert. Dies entspricht gegenüber der gleichen Vorjahresperiode einer Zunahme von 6,3% (+1,4 Millionen Logiernächte). Die ausländische Nachfrage stieg um 17,2% auf 12,4 Millionen Logiernächte (+1,8 Millionen). Die inländischen Gäste verzeichneten ein Minus von 3,4% und erreichten ein Total von 11,5 Millionen Logiernächten (−402 000). Dies geht aus den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

mehr erfahren

Newsletter

Exklusive Neuigkeiten aus dem Tourismussektor? Unsere Newsletter abonnieren!

optional
optional
optional