Nachhaltigkeit

Swisstainable-Webinar (DE/FR)

Dienstag, 12. März 2024, 15.00-16.00 Uhr

Die drei Good-Practice-Betriebe Hotel Schweizerhof Zürich, Stiftung des Schloss Grandson und die Toggenburg Bergbahnen erzählen im Webinar vom 12. März 2024 über ihre Nachhaltigkeitsprojekte.

Weitere Daten für Swisstainable-Webinare:

• 11.06.2024
• 10.09.2024
• 10.12.2024

Foto: Toggenburg Bergbahnen © Schweiz Tourismus / André Meier

Toggenburg Bergbahnen

Begrüssung

Geschäftsstelle Swisstainable

«Automation Standardtemperatur Hotelzimmer»
Hotel Schweizerhof Zürich

Swisstainable Level III – leading

Martina Bachmann
Environmental Manager & HR Assistant

«Communiquer la durabilité d'un chantier»
Stiftung des Schloss Grandson

Swisstainable Level I – committed

Camille Verdier
Direktor & Kurator

«Natur- und kulturnaher Tourismus»
Toggenburg Bergbahnen

Swisstainable Level III – leading

Alex Singenberger
Leiter Marketing & Verkauf

Fragen

alle

Anmeldung Webinar

optional
optional
optional
optional

Wie wurden Sie auf das Swisstainable Webinar aufmerksam?

Lisa Arnet, Projekmanagerin Nachhaltigkeit

Ihre Ansprechperson

Lisa Arnet

Projektmanagerin Nachhaltigkeit

+ 41 31 307 47 48 [email protected]
Tourismuspolitik

Fokus Bundeshaus | Vorschau Frühjahrssession 2024

Die erste Session in diesem Jahr wartet mit zahlreichen für den Tourismussektor relevanten Geschäften auf. Wir konzentrieren uns in dieser Sessionsvorschau auf die wichtigsten Vorlagen. Im Ständerat wird die Revision des CO₂-Gesetzes behandelt. Davon betroffen sind auch zahlreiche Glieder der touristischen Wertschöpfungskette. Sollten nach der zweiten Beratung im Ständerat noch Differenzen zum Nationalrat bestehen, kommt das Geschäft in dieser Session nochmals in die grosse Kammer.

mehr erfahren
Bunderspitz, Adelboden über dem Nebelmeer
Verband

STV-Neumitglieder ab Januar 2024

mehr erfahren
Statistiken

Neuer Rekord: Die Schweizer Hotellerie verzeichnete 2023 über 41 Millionen Logiernächte

2023 knackte die Hotellerie in der Schweiz die 40-Millionen-Marke deutlich: Sie verbuchte 41,8 Millionen Logiernächte und erreichte damit einen neuen Höchststand. Gegenüber 2022 nahm die Logiernächtezahl um 9,2% zu (+ 3,5 Millionen). Die inländische Nachfrage blieb mit 20,8 Millionen Logiernächten trotz eines leichten Rückgangs um 1,1% (–224 000) sehr hoch. Die Nachfrage der ausländischen Gäste erhöhte sich um 21,8% auf 20,9 Millionen Logiernächte (+3,7 Millionen) und näherte sich dem Rekordniveau von 2019. Dies geht aus den definitiven Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor. 

mehr erfahren
Blick auf die Dorfkirche und das Dorf Soglio
Nachhaltigkeit

UN Tourism sucht die besten Tourismusdörfer der Welt

mehr erfahren
Tourismuspolitik

Politische Leitthemen für das Jahr 2024

Mit dem neu gewählten Parlament weht ein frischer Wind durch das Bundeshaus. Diese Veränderungen bieten dem STV und seinen Partner:innen die Chance, verstärkte Unterstützung für tourismusrelevante Anliegen zu gewinnen. Für die Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen für den Tourismussektor ist die Unterstützung seitens der Politik und Verwaltung unabdingbar. Gleichzeitig stehen dem Bund aufgrund der angespannten Situation der Bundesfinanzen bedeutende Einsparungen bevor. Vor diesem Hintergrund werden uns in diesem Jahr verschiedene Themen beschäftigen, darunter:

mehr erfahren

Newsletter

Erfahren, was im Bereich nachhaltiger Tourismus läuft? Jetzt für unseren Nachhaltigkeits-Newsletter anmelden!

optional
optional
optional