Lassen Sie Ihren Besucherservice auszeichnen!

In Anbetracht der vielfältigen Konkurrenzangebote im Freizeitbereich können die Museen mit einem Empfang von höchster Qualität trumpfen und so Wohlbefinden und kulturelle Bildung vereinen.

Das Qualitäts-Programm bringt Ihrem Museum viele Vorteile. Das Q-Gütesiegel zeichnet Betriebe aus, die sich kontinuierlich mit dem Thema Qualität auseinandersetzen. Mit dem Programm können Sie für optimalen Besucherservice sorgen. Es bietet Kurse und praktische Instrumente und verläuft in drei Stufen. Das Ziel jeder Stufe: Zufriedene Besucher, die gerne wiederkehren.

Werden Sie Qualitäts-Profi und lassen Sie Ihr Museum in 3 einfachen Schritten mit dem Qualitäts-Gütesiegel auszeichnen!

  1. Besuchen Sie einen Quality-Coach Kurs.
  2. Erarbeiten Sie die Instrumente im Betrieb.
  3. Reichen Sie Ihr Dossier bei der Prüfstelle ein.

Die Vorteile des Qualitäts-Programms

Einfacher Zugang zum Qualitätsmanagement

Sie erhalten Zugang zu einem Qualitätsmanagement-Programm, das speziell für Dienstleister konzipiert und an deren spezifischen Bedürfnissen ausgerichtet wurde. Das Programm funktioniert in kleinen, in mittleren wie auch in grossen Betrieben – es steigert langfristig die Wettbewerbsfähigkeit und den Betriebserfolg.

 

Zufriedene Besucher als Basis für nachhaltigen Erfolg

Im Q-Programm wird Servicequalität konsequent aus der Perspektive des Besuchers betrachtet. Die Bedürfnisse und Wünsche der Gäste rücken so beim täglichen Handeln ins Zentrum – die Voraussetzung, um als professioneller Gastgeber erfolgreich zu sein.

 

Motivierte Mitarbeitende dank aktiver Einbindung

Das Q-Programm bindet die Mitarbeitenden von Beginn an ein und fördert so die Eigeninitiative sowie die Dienstleistungsorientierung im Team, was wiederum systematisch Verbesserungsprozesse anstösst. Auf diese Weise trägt das Q-Programm zur Motivation der Mitarbeitenden bei.