Qualitätsmanagement-System implementiert und umgesetzt

Ideale Vorbereitung zum Erlangen des Qualitäts-Gütesiegels Stufe III ist das vorgängige Erarbeiten der Stufen I und II. Damit können Sie die Qualität kontinuierlich weiterentwickeln, die Mitarbeitenden schulen und letztlich Kosten sparen. Die Stufen I und II des Qualitäts-Programms sind jedoch nicht zwingend zum Erlangen von QIII.

Diese Voraussetzungen müssen Sie für QIII erfüllen

Konkret müssen interessierte Betriebe folgende Bedingungen erfüllen:

  • eine ausgebildete Quality-Person im Betrieb oder Absolvieren der Ausbildung für die Umsetzung des integrierten Management-Systems Valais Excellence
  • erfolgreiche Implementierung eines umfassenden anerkannten Qualitätsmanagement-Systems
  • Bereitschaft, die Qualität laufend zu verbessern und die Selbstkontrolle mit Hilfe der entsprechenden Instrumente jährlich vorzunehmen
  • Einreichen der ausgefüllten Unterlagen an die Prüfstelle und Bezahlen der Prüf- und Brandinggebühr
  • Einreichen des jährlichen Audit- respektive Assessment-Berichts des Zertifizierungsinstituts bzw. des Aktionsplans



Weiterführende Informationen: