Stichproben sichern dauerhafte Qualität

Die Prüfstelle lässt 5–10% der jährlich ausgezeichneten QI-Betriebe stichprobenmässig kontrollieren. So wird sichergestellt, dass die Qualitätsmassnahmen eingehalten werden, und motiviert die Q-Betriebe, ihr Angebot kontinuierlich zu verbessern.

Die Kontrolle zeigt Entwicklungsmöglichkeiten auf

Wenn eine Stichprobenkontrolle stattfindet, wird diese im zweiten Jahr der Auszeichnungs-Periode durchgeführt. Eine Testperson kontrolliert, ob die in den Modulen definierten Massnahmen umgesetzt sind. In einem offenen Gespräch diskutiert sie anschliessend mit den Verantwortlichen im Betrieb allfällige Schwachstellen und zeigt Entwicklungsmöglichkeiten auf.

Resultat der erfolgten Stichprobenkontrolle kann sein:   

  • Der Betrieb behält das Q-Gütesiegel ohne Auflagen.
  • Der Betrieb behält das Q-Gütesiegel, falls gegebene Auflagen innert gesetzter Frist umgesetzt werden.
  • Dem Betrieb wird das Q-Gütesiegel per sofort entzogen.

Die Erfahrungen sind bisher positiv

Die Stichprobenkontrollen bei QI-Betrieben werden seit dem 1. Januar 2006  durchgeführt.
Von Seiten der getesteten Betriebe kommen positive Rückmeldungen: Die Betriebe sind mit der Stichprobe zufrieden – obwohl ein Viertel der geprüften Betriebe Auflagen erhalten hat. Der Auswertungsbericht und insbesondere das Gespräch mit der Testperson verhelfen dem Betrieb zu Ideen für weitere Verbesserungen.

Light-Check

Die Prüfung der QI-Betriebe ist auch als Wahlmodul erhältlich. Mit dem «Light-Check» haben Sie die Möglichkeit Ihren Betrieb extern überprüfen zu lassen.