Das flexible Qualitäts-Programm 3.0

Attestierte Qualität

Jeder im Tourismus tätige Betrieb kann die Qualität seiner Dienstleistungen bewerten und sich ein Gütesiegel für drei Jahre ausstellen lassen. Das dafür zuständige Qualitäts-Programm des Schweizer Tourismus will damit das Qualitätsbewusstsein, die Branchenzusammenarbeit sowie die Qualitätsoptimierung anspornen.

Die umfassend überarbeitete Version des Qualitäts-Programms überzeugt durch seine Flexibilität und Individualität sowie den Einbezug neuer Themen wie Kooperation, Erlebnis oder Umweltmanagement.

Aufbau in drei Stufen

Ein Direkteinstieg ist auf allen drei Stufen möglich. Auf Stufen I und II sind Pflicht- und Wahlmodule vorgegeben. Für die Umsetzung der Stufe I müssen verschiedene Anforderungen (QI,QII) erfüllt werden. Dazu stehen vom Q-Programm angebotene Online-Instrumente (QI,QII) zur Verfügung. Die Anforderungen können aber auch mit eigenen, bereits vorhandenen Instrumenten und Dokumenten erfüllt werden.

Stufe I

3 Pflichtmodule

  • Betriebsfokus
  • Gäste-/Kundenfokus
  • Qualitätsfokus


1 Wahlmodul
 

Stufe II

4 Pflichtmodule

  • Führung und Mitarbeitende
  • Umweltmanagement
  • Feedbackmanagement
  • Prozessmanagement

2 Wahlmodule
 

Stufe III
 

  • Äquivalenzanerkennung ISO 9001, EFQM, etc.




     

Wahlmodule

Mit den Wahlmodulen wird den teilnehmenden Betrieben die Möglichkeit geboten, Themen individuell nach Ihren Bedürfnissen und Interessen auszuwählen. Die Wahlmodulpalette wird laufend erweitert und enthält zu Beginn Anforderungen zu Themen wie Erlebnisqualität, Kooperationen, Gastfreundschaft oder Erfahrungsaustausch.

Die für ein Q-Label erforderlichen Kenntnisse

Der Schweizer Tourismus vermittelt die Grundlagen mit dem Q-Coach beziehungsweise dem Q-Trainer-Kurs. Die Ausbildung zum Q-Coach oder Q-Trainer ist fakultativ, sofern bestimmte Vorkenntnisse in Qualitätsmanagement vorhanden sind. Die Grundlagen können auch im Selbststudium erarbeitet werden.

> Kursangebot
> Voraussetzungen und Registration Selbststudium

Preise

Die Kosten für das Qualitäts-Gütesiegel sind abhängig davon,

  • ob der Betrieb Mitglied einer Trägerorganisation ist.
  • wieviel Umsatz ein Betrieb generiert (QI, QII).

> Kosten QI ab CHF 490.-
> Kosten QII ab CHF1'900.-
> Kosten QIII ab CHF 750.-

Ihre Ansprechperson

Chantal Beck
Vize-Direktorin
Ressortleiterin Labels
Tel. 031 307 47 41 | Mail