Q-Anmeldung

Hier können Sie Ihren Betrieb für die Erarbeitung des Qualitäts-Gütesiegels Stufe I, Stufe II oder Stufe III anmelden und/ oder sich als Q-Person registrieren lassen.

Ihr Betrieb hat bisher noch nicht am Q-Programm teilgenommen.

  • Prüfen Sie, ob Ihr Betrieb die Voraussetzungen zur Erarbeitung des Qualitäts-Gütesiegels Stufe IStufe II oder 
    Stufe III erfüllt.
  • Beachten Sie weiter unten die Anforderungen für die Person, welche in Ihrem Betrieb für das Qualitäts-Gütesiegel zuständig ist.
  • Registrieren Sie Ihren Betrieb sowie die zuständige Q-Person für das Q-Portal. 
  • Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für das Q-Portal und können dort Ihren Betrieb für die gewünschte Stufe anmelden.

Ihr Betrieb nimmt bereits am Q-Programm teil und Sie möchten sich als neue Q-Person registrieren lassen.

  • Beachten Sie weiter unten die Voraussetzungen für die Registrierung als Q-Person.
  • Registrieren Sie sich als Q-Person für das Q-Portal.
  • Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für das Q-Portal.
  • Informieren Sie die Prüfstelle unter quality@stv-fst.ch oder 031 307 47 41 über Q-Personen, die nicht mehr in Ihrem Betrieb arbeiten. 

Jeder Q-Betrieb verfügt über mindestens eine für das Qualitäts-Gütesiegel zuständige Q-Person. Folgend finden Sie die Grundkenntnisse, welche für die Registrierung als Q-Person vorausgesetzt werden:

Stufe I

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements im Tourismus
  • Schwerpunkte und Anforderungen des Qualität-Programms Stufe I
  • Module des Qualitäts-Programms Stufe I
  • Abläufe des Qualitäts-Programms Stufe I
  • Kenntnisse zur Erarbeitung der Instrumente des Qualität-Gütesiegels Stufe I
  • Kenntnisse zur internen Umsetzung des Qualität-Gütesiegels Stufe I
  • Methoden und Mittel zur Steigerung der Dienstleistungsqualität

Stufe II

  • Grundprinzipien des Qualitätsmanagements im Tourismus
  • Grundlagen des EFQM Modells
  • Anforderungen, Instrumente und Abläufe des Q-Programms Stufe II
  • Kenntnisse zur Erarbeitung der Instrumente und der internen Umsetzung des Q-Gütesiegels Stufe II
  • Methoden und Mittel zum Erkennen von Qualitätslücken im Betrieb

Stufe III

  • Grundkenntnisse zum Qualitäts-Programm des Schweizer Tourismus
  • Ausbildung für die Umsetzung eines umfassenden Qualitätsmanagement-Systems
     

Die genannten Kenntnisse können Sie in den vom Qualitäts-Programm des Schweizer Tourismus angebotenen Quality-Coach bzw. Quality-Trainer-Kursen erlernen, sofern Sie nicht bereits eine gleichwertige Ausbildung in Qualitäts-Management absolviert haben. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit das entsprechende Wissen anhand von Factsheets im Selbststudium zu erarbeiten.