Das Label garantiert tolle Familienferien

In den Family Destinations sind möglichst viele Leistungsträger vereint und setzten sich gemeinsam kontinuierlich für die Qualität, inbsesondere für die Dienstleistungsqualität und die Weiterentwicklung des Angebots im Bereich Familien ein.

Das Label Family Destination verfolgt drei Hauptziele:

Qualität

Die Orte und Destinationen anerkennen das Reglement und erfüllen den Kriterienkatalog. Dies motiviert sie, ein hohes Qualitätsniveau in ihrem Angebot zu erreichen und zu sichern.

Spezielles Angebotsprofil

Die hohen Qualitätsstandards bezüglich Kinder- und Familienfreundlichkeit gelten nicht nur für einzelne Betriebe, sondern für den gesamten Ort, respektive die gesamte Destination. Dadurch profilieren sich die ausgezeichneten Orte und Destinationen gegenüber der Konkurrenz im In- und Ausland.

Transparenz für die Kundinnen und Kunden

Das Gütesiegel bietet Gästen Gewähr dafür, dass der Aufenthalt in einem Ort, respektive in einer Destination, den verlangten Kriterien entspricht und qualitativ hochstehend ist.

 

Gültigkeit

Das Label wird für die Dauer der laufenden Auszeichnungsperiode verliehen und gilt für diese Periode. Eine Verlängerung (Bewerbung für die Rezertifizierung) muss vor Ablauf der Auszeichnungsperiode neu eingereicht werden. 

 

Bewerbung

Anwärter auf das Label «Family Destination» sind alle Ferienorte und Feriendestinationen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, welche die Anforderungen gemäss dem Vergabeverfahren erfüllen.