Eckdaten Berufsprüfung 2021

Die Berufsprüfung für Gästebetreuer/in (de und fr) findet am 8. Dezember 2021 (schriftlich) und am 9. Dezember 2020 (mündlich) in Olten statt.

Zulassungsbedingungen

Zur Berufsprüfung wird zugelassen, wer

  • einen eidgenössischen Abschluss auf Sekundarstufe II oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss besitzt;
  • zusätzlich dazu über mindestens 2 Jahre Berufspraxis mit Kundenkontakt verfügt;
  • Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache auf Niveau B1 mittels Sprachdiplom oder entsprechender Berufspraxis in der Fremdsprache nachweist;
  • über die vier erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt.

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziffer 3.4.1

Prüfungsgebühr

Die nach der Anmeldung zu entrichtende Prüfungsgebühr beträgt CHF 1'500.-

Eckdaten

Termin

 

Programmpunkte

 

18. Mai 2021

Ausschreibung

24. Mai 2021

Anmeldestart Prüfung

27. Juni 2021

Anmeldeschluss Prüfung

KW 26/27 2021

Rechnungsstellung der Prüfungsgebühr (CHF 1'500.00) nach erfolgter Überprüfung des Dossiers.

31. August 2021

Zulassungsentscheid

31. August 2021

Information über Prüfungsauschluss an Kandidaten, die die Prüfungsgebühr nicht bezahlt haben und somit die Prüfungszulassungsbedinungen nicht erfüllen.

bis 12. Oktober 2021
(8 Wochen vor dem Prüfungstermin)

Rücktritt von Prüfung möglich (Gemäss Art. 3.42 des Prüfungsreglements: Rückzahlung der Prüfungsgebühren mit Abzug der entstandenen Kosten (CHF 200.-))

12. Oktober 2021 

Prüfungsaufgebot an Kandidaten/Kandidatinnen

  • Prüfungsprogramm (Zeitplan, Ort)
  • zulässige/mitzubringende Hilfsmittel
  • Verzeichnis der Experten/innen

08. Dezember 2021

09. Dezember 2021

Schriftliche Schlussprüfung (BBZ Olten)

Mündliche Schlussprüfung (BBZ Olten)

16. Dezember 2021

Bekanntgabe der Noten per Briefpost

Februar 2022

Übergabe Fachausweis

Änderungen vorbehalten.

 

Downloads: