Kick-off Beiträge für nachhaltigen Tourismus gesprochen

Vorschaubild

Der Innovationsgenerator unterstützt und berät innovative und nachhaltige Tourismusideen in der Schweiz. Sieben Projektideen wurden seit der ersten Jurierung im September 2017 weiter konkretisiert. Nun konnte die Jury Startbeiträge an vier Projekte im Umfang von CHF 32’000.– sprechen.

Mit dem Instrument der Co-Creation fördert der Innovationsgenerator neue Partnerschaften und bietet fachliche Unterstützung bei der Projektentwicklung. Die angestrebten Projekte sollen allen drei Zieldimensionen der Nachhaltigkeit bestmöglich gerecht werden: Wirtschaft, Ökologie, Gesellschaft. Im Herbst 2017 hat die Jury aus einer Fülle von 48 Projektideen aus allen Bergregionen der Schweiz die besten acht ausgewählt und zur Weiterbearbeitung empfohlen. Sieben Projektträger haben jetzt ihre Businesspläne eingereicht. Zwei Workshops in Luzern und Sierre wurden angeboten, um die Projektträger bei der Erarbeitung eines Business-Plans zu unterstützen und ein Beratungspool des Innovationsgenerators stand den Initiantinnen und Initianten beratend zur Verfügung.

Ende Mai 2018 hat die Jury, in welcher Schweiz Tourismus, der Schweizer Tourismus-Verband, Graubünden Ferien, das Office de tourisme du canton de Vaud und die CIPRA Schweiz vertreten sind, nun die Siegerprojekte der zweiten Bewerbungsrunde erkoren. Die ausgewählten Projektträger profitieren von einem finanziellen Beitrag von je CHF 8’000.–. Im beiliegenden Jurybericht finden sich die Preisträgerinnen und Preisträger und die Begründung der Jury für die Wahl der Projekte.

Trägerin des Projekts ist die CIPRA Schweiz, Partner sind Tourismusorganisationen sowie die Tourismusinstitute der Hochschulen Sierre und Luzern. Unterstützt wird das Projekt durch das Programm Innotour des SECO – Staatssekretariat für Wirtschaft.

Folgende Mitglieder der Jury stehen für Auskünfte zur Verfügung:

  • Hans Weber | CIPRA Schweiz | Projektleitung Innovationsgenerator | 062 390 16 91 | schweiz@cipra.org
  • Robert Zenhäusern | Schweizer Tourismus-Verband | Jurymitglied | 031 307 47 57 | robert.zenhaeusern@stv-fst.ch 
  • Mik Häfliger | Leiter Innovationsmanagement bei Graubünden Ferien | Projektpartner Innovationsgenerator | 081 254 24 33 | mik.Haefliger@graubuenden.ch
  • Nathalie Stumm | cheffe de projet auprès de l’Office du tourisme du canton de Vaud | Partenaire du Générateur d’innovation | 021 613 26 29 | stumm@regiondu-leman.ch

Weitere Informationen: www.innovationsgenerator.ch | www.generateur-innovation.ch
Ein Projekt der CIPRA Schweiz: www.cipra.org/de/cipra/schweiz