Tatort Bundeshaus - Rückschau Wintersession 2017

In der Wintersession wurden einige Geschäfte aus der Herbstsession wiederaufgenommen. Besonders erfreulich für die Tourismusbranche ist die Wahl des STV-Präsidenten zum Nationalratspräsidenten und der Entscheid des Parlaments, dass die Schweiz an der Weltausstellung 2020 in Dubai teilnimmt. Auch über die Annahme des Gegenvorschlags zur Velo-Initiative im Ständerat ist der STV erfreut. Bedauerlich ist der Entschied, die Budgetkürzungen für Schweiz Tourismus und das Alpine Museum nicht rückgängig zu machen. Die RASA-Initiative blieb auch im Ständerat chancenlos und wurde von den Initianten zurückgezogen. Der Nationalrat konnte sich aus Zeitgründen nicht dem Abbau von Handelshemmnissen widmen. Das Geschäft wird voraussichtlich in der nächsten Session wiederaufgenommen.

Den vollständigen Tatort können Sie gerne als Mitglied einsehen. > Mitglied werden