Milestone 2017: Die Plattform Dzin.ch machte das Rennen

Vorschaubild

An der gestrigen Preisverleihung des «MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM» im Kursaal Bern gewann die partizipative Tourismusplattform Dzin.ch den ersten Preis in der Kategorie «Innovation». Stéphanie Portmann überzeugte in der Kategorie «Nachwuchs» und André Béchir wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Die diesjährige Verleihung des MILESTONE – der wichtigsten Auszeichnung in der Tourismusbranche - stand im Zeichen von spannenden Projekten aus allen Landesteilen und qualitativen Kandidaturen junger Talente. Rund 600 Entscheidungsträger aus Tourismus, Wirtschaft und Politik feierten im Kursaal Bern die Preisträger, die in den Kategorien «Innovation», «Nachwuchs» und «Lebenswerk» ausgezeichnet wurden. Der begehrte Tourismuspreis wird von der htr hotel revue und hotelleriesuisse verliehen und stand dieses Jahr unter dem Motto «Jung. Lebenslustig. Innovativ.». Durch den Abend führte der Moderator Rainer Maria Salzgeber.

> zu den Preisträgern
> htr-Medienmitteilung