Label-Newsletter: Im Zeichen der Gastfreundschaft

Allen Unkenrufen zum Trotz: Das Schweizer Hotelpersonal zählt zu Europas besten. Dies zeigt eine Auswertung von über 2 Millionen Gästebewertungen des Buchungsportals hotel.de. Die Schweiz verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr (Jahresvergleich März 2015 zu März 2016) vom siebten auf den vierten Platz und liegt damit vor den Nachbarländern Österreich und Deutschland. Es gibt allerdings auch Studien, die eine Stagnation der Dienstleistungsqualität in der Schweizer Tourismusbranche aufzeigen und belegen, dass der nötige Quantensprung bisher noch ausblieb.

Es gilt also, auf dem Erreichten aufzubauen und noch konsequenter mit den Softfaktoren zu punkten. Gastfreundlichkeit als Teil einer umfassenden Dienstleistungsqualität erhält denn auch im überarbeiteten Q-Programm mehr Gewicht.
 
Der Award für die freundlichsten Hotels der Schweiz, der Prix Bienvenu, wird Mitte Mai am Schweizer Ferientag in Lugano an diejenigen Betriebe verliehen, die im vergangenen Jahr in dieser Hinsicht am erfolgreichsten waren.
 
Selbstverständlich sind auch alle Touristiker ausserhalb der Hotellerie gefordert, mit individuellen und kundenorientierten Dienstleistungen zu überzeugen. In diesem Sinne wünschen wir einen erfolgreichen Frühling.
 
> zum Newsletter