Die Expo 2015 als Chance für den Tourismus

Der Nationalrat überwies eine Motion des STV-Präsidenten Dominique de Buman an den Bundesrat. Er fordert darin, dass der Tourismus und der öffentliche Verkehr in den Auftritt der Schweiz an der Weltausstellung 2015 in Mailand integriert werden.

Dominique de Buman fordert in seiner Motion, dass die Schweiz ihren Auftritt an der Weltausstellung 2015 in Mailand als Werbeplattform für den Schweizer Tourismus und den öffentlichen Verkehr nutzt. Der Bundesrat solle aufzeigen, wie er die neue Gotthardlinie lancieren und den Tourismusstandort Schweiz bewerben wolle. Der Bundesrat beantragte dem Nationalrat die Annahme und wies in seiner Antwort darauf hin, dass das Thema der Expo primär der Ernährung gewidmet sei. Insbesondere das Rahmenprogramm «Verso l’Expo Milano 2015» würde aber thematisch breiter sein und die Zusammenarbeit Schweiz-Italien in den Mittelpunkt stellen.

Die Motion wird in der Herbstsession im Ständerat behandelt.

Link