Weitere Wellness Destination ausgezeichnet

Die Destination Baden holt erneut das nationale Label «Wellness Destination 2021–2023» und ist damit eine von insgesamt zehn Schweizer Feriendestinationen, die eine ganzheitliche Wellness-Philosophie lebt.

Nebst den neun bereits gekürten Wellness Destinationen Ascona-Locarno, Bad Ragaz, Bad Zurzach, Charmey, Interlaken, Leukerbad, Rheinfelden, Scuol und St. Moritz hat nun auch die Tourismusdestination Baden allen Grund zum Jubeln: Sie kann sich für die Jahre 2021 bis 2023 mit dem STV-Label «Wellness Destination» schmücken. Das Label steht für eine ganzheitliche Wellness-Philosophie und zeichnet Destinationen aus, die ihr Angebot im besonderen Masse auf die Bedürfnisse der Wellness-Gäste ausrichtet und hohe Qualitätsstandards in Bereichen wie Bewegung, Entspannung, Naherholung, gesunde Ernährung etc. sicherstellen. Das alles erfüllt nun die Tourismusdestination Baden als 10. Wellness Destination. Als Highlight zum bereits bestehenden, vielfältigen Angebot, eröffnet Baden im Spätherbst 2021 die neue Wellness-Therme «Fortyseven».

Weitere Informationen
>> Zur Medienmitteilung der Stadt Baden

Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:
Stella Haeder | Product Manager Labels | 031 307 47 43  | stella.haeder@stv-fst.ch