TOL-Plattform neu für alle STV-Mitglieder offen

Im Rahmen des Innotour-Projekts «Tourist Office Lab» (TOL) wurde unter anderem die digitale Wissensaustausch-Plattform STELLA aufgebaut. Neu steht STELLA auch STV-Mitgliedern zur Verfügung, die bisher nicht TOL-Partner waren. Die jährlichen Kosten für die Nutzung der Plattform betragen 90 Franken.

STELLA (Swiss Tourism Experience Lean Learning Application) richtet sich an alle Mitarbeitenden von Tourismusorganisationen, die sich mit den Themen Gästeinformation und Gästebetreuung beschäftigen und stellt den Wissenstransfer zwischen Tourismusorganisationen sicher. Auf STELLA sind Informationen zu Themen wie Digitalisierung, Ausstattung von Infostellen, Qualitätsmanagement sowie Kooperationen aufbereitet. Ausserdem werden aktuelle Fragestellungen diskutiert – besonders intensiv in der jetzigen Coronakrise. Mitarbeitende der Tourismusorganisationen können auf STELLA Best Practices platzieren und sich mit Gleichgesinnten über die aktuellen und anstehenden Herausforderungen austauschen.

Bereits nutzen über 50 Mitarbeitende von Tourismusorganisationen STELLA. Neu steht die Plattform auch STV-Mitgliedern zur Verfügung, die bisher nicht Partner des Tourist Office Lab Projektes waren. Die jährlichen Lizenzkosten für die Nutzung der Plattform betragen 90 Franken.