Nationalrat ist gegen die Hochpreisinsel

Der Nationalrat hat am 9. März 2020 über die Fair-Preis-Initiative und den indirekten Gegenvorschlag beraten. Die Initianten der Fair-Preis-Initiative begrüssen, dass die grosse Kammer den Gegenvorschlag des Bundesrates entscheidend verbessert hat und endlich gegen die Schweiz-Abzocke vorgeht.

Der Nationalrat hat sich mit 102 zu 58 Stimmen gegen die Fair-Preis-Initiative ausgesprochen. Die Initianten bedauern diesen Entscheid. Dennoch will auch der Nationalrat die Hochpreisinsel Schweiz bekämpfen. Er befürwortet einen wirksamen indirekten Gegenvorschlag und hat den Entwurf des Bundesrates wesentlich nachgebessert, was den Schweizer Tourismus-Verband als Mitglied des Vereins «Stop der Hochpreisinsel – für faire Preise» sehr freut.

>> Zur Medienmitteilung