Tatort Bundeshaus – Vorschau Sommersession 2019

In der Sommersession wird der Nationalrat über die Standortförderung für die Periode 2020-2023 und damit über eines der relevantesten tourismuspolitischen Geschäfte beraten. Die vier touristischen Fördermittel Innotour, Mittel für Schweiz Tourismus, Neue Regionalpolitik und Schweizerische Gesellschaft für Hotelkredit sind zentrale Unterstützungspfeiler für die nachhaltige Entwicklung der Tourismuswirtschaft. Der STV setzt sich gemeinsam mit den anderen wichtigen Branchenverbänden aktiv dafür ein, dass genügend Mittel gesprochen werden. Ausserdem wird der Nationalrat über eine neue Regelung betreffend Lobbying im Parlament, über die Abschaffung der Roaminggebühren und über die Grundversorgung auf den Alpen debattieren. In der kleinen Kammer wird über eine Motion von Ständerat Stöckli beraten, die ein Impulsprogramm für die Sanierung von Beherbergungsbetrieben im alpinen Raum fordert.

 

Den vollständigen Tatort können Sie gerne als Mitglied einsehen. > Mitglied werden